White Paper: Riverbed SteelFusion Einsatzszenarien

Die heutige IT-Infrastruktur ist zunehmend verteilt und schwierig zu verwalten. Viele geschäftskritische Anwendungen und Services befinden sich außerhalb des Rechenzentrums, beispielsweise in Einzelhandelsgeschäften, Bankfilialen, Zweigstellen von Anwaltskanzleien, Fertigungswerken, Baustellen, Kliniken und Lagerhäusern. In der Regel sind diese entfernten Standorte oder Zweigstellen über ein Wide Area Network (WAN) mit dem Rechenzentrum oder dem Hauptsitz des Unternehmens verbunden.


Viele Firmen haben bereits Konsolidierungsprojekte in die Wege geleitet, um verteilte IT-Infrastrukturen zu zentralisieren. Durch die Rückführung von Anwendungsservern und Speicherressourcen in Rechenzentren konnten IT-Abteilungen die Verwaltung vereinfachen, die Kosten senken, den Datenschutz verbessern und eine effizientere Ressourcenausnutzung erreichen. Riverbed unterstützt seine Kunden bei der erfolgreichen Konsolidierung, indem SteelHead Appliances eine LAN-ähnliche Anwendungsperformance über das WAN ermöglichen. Durch die kombinierte Optimierung von Anwendungen, Daten und Übertragungswegen eliminieren SteelHead WAN-Optimierung-Appliances 60 bis 95 Prozent des WAN-Datenverkehrs und sorgen für eine bis zu hundertfache Beschleunigung der Anwendungsperformance im gesamten WAN.

Download Report

Cras ut molestie elit, non fermentum nibh. Pellentes ut ex tincidunt, vulputate leo quis.

*
First
*
Last
*
hi@example.com
*
(XXX) XXX - XXX
*
Company
 
State

UNGÜLTIGE E-MAIL-ADRESSE

top.name