Menü

Wie lassen sich Probleme mit der Anwendungs-Performance abfangen?

Endanwender, ob Mitarbeiter oder Kunden, erwarten Anwendungen, die überall und auf jedem Gerät jederzeit mit hoher Geschwindigkeit funktionieren. Die Folge ist, dass die Echtzeit-Überwachung von Anwendungen enorm an Bedeutung gewonnen hat, wenn es darum geht, die absolut wichtigste Kennzahl der Anwendungs-Performance im Blick zu behalten und bei Bedarf einzugreifen: das Nutzererlebnis. Egal, wie Benutzer auf eine Anwendung zugreifen – über den Desktop zu Hause, ein Notebook im Hotelzimmer oder ein Mobilgerät im Café – die Nutzerüberwachung ist der Schlüssel zu einer vollständigen Performance-Überwachungslösung.

Wenn Ihre Anwendung ausfällt, sollten Sie zuerst davon erfahren

Synthetisches Monitoring, auch bekannt als aktives Testen, erlaubt die Messung der Verfügbarkeit und Antwortzeit wichtiger Webseiten und Transaktionen. Mit synthetischen Transaktionen lassen sich B2B-Webservices, die SOAP, REST oder andere Webservice-Technologien verwenden, testen. Außerdem kann damit die Verfügbarkeit für wichtige Datenbankanfragen überwacht werden. Synthetisches Monitoring ergänzt dabei die Nutzerüberwachung (RUM) und ist eine Grundvoraussetzung für die permanente Überwachung der Verfügbarkeit wichtiger Transaktionen, selbst außerhalb der Geschäftszeiten.

Lernen Sie, die Antwortzeit des Netzwerks und von Webtransaktionen, gemessen auf Seitenebene, richtig einzuschätzen

Viele vergleichbare Produkte bieten ausschließlich eine HTTP-Request/Response-Messung, die aber nicht die gesamte Website einbezieht, auf die Benutzer warten. Sie müssen alle Ursachen einer Verzögerung mit einbeziehen: Serververzögerung, Netzwerkverzögerung, Zeit bis zur Darstellung im Browser, Zeit für die Weiterleitung, Ladezeiten von Ressourcen und die Verzögerung durch den DNS-Lookup. Messen und verfolgen Sie die gesamte Webtransaktion, nicht nur die einzelnen Objekte auf der Seite.

Schützen Sie Ihr Unternehmen, indem Sie das Nutzererlebnis überwachen und mögliche Probleme sofort beheben

Durch die Kontrolle des Nutzererlebnisses werden Sie frühzeitig gewarnt, wenn geschäftskritische Anwendungen auf Benutzerseite langsam ausgeführt werden, Frustration verursachen und das Geschäft beeinträchtigen. Verzichten Sie keinesfalls auf diese wichtige Kontrollmaßnahme!

  • Überwachen Sie das Nutzererlebnis mit minimaler Ausstattung und ohne jeglichen Footprint in der IT-Umgebung
  • Beschleunigen Sie die Untersuchung und Fehlerbehebung von Problemen mit der Anwendungs-Performance
  • Gewinnen Sie Einblicke in das Nutzererlebnis von Anwendungen, die in der Public Cloud gehostet werden
  • Weiten Sie die Überwachung des Nutzererlebnisses auf alle Benutzer aus, unabhängig von ihrem Standort

Ressourcen

TYP
Aktuell
top.name