Menü
Überblick
Wir waren praktisch „blind“, bevor wir plötzlich mit „Adleraugen“ auf unser Netzwerk blicken konnten. Jetzt haben wir einen echten Überblick und können uns dabei direkt auf Details zur Fehlerbehebung, Kapazitätenanalyse und Planung fokussieren. – Jean-Francois Bustarret, Senior Network Architect, e-TF1

Was ist SteelCentral AppResponse?

Riverbed AppResponse vereint moderne Anwendungs- und Transaktionsfunktionen, umfassende Nutzererlebnis-Überwachung sowie umfangreiche Netzwerkdatenerfassungsfunktionen in einer zentralen Appliance und bietet so vollständige Transparenz bei Problemen mit der Anwendungs-Performance. Dadurch können Sie ermitteln, wo und wann Engpässe entstehen, sodass Sie Probleme schneller beheben können. Außerdem werden Workflows und die Berichterstellung für eine teamübergreifende Zusammenarbeit optimiert, damit es nicht mehr zu gegenseitigen Anschuldigungen kommen kann.

AppResponse nutzt High-Speed-Paket-Erfassung und mehrstufige, analytische Verarbeitung und bietet so umfassende Netzwerk- und Anwendungseinblicke für traditionelle sowie Web-Anwendungen, VoIP- und Videoqualitätüberwachung, Datenbank-Performance-Analyse und durch Citrix bereitgestellte Apps.

Produktmerkmale und Vorteile von SteelCentral AppResponse

„Die Nutzer sind jetzt zufriedener, sodass die IT-Mitarbeiter wieder erhobenen Hauptes durch das Büro laufen können.“ – Peter Toft, IT Department Manager, Icopal

Bei den Seitenladezeiten können selbst Sekundenbruchteile einen enormen Einfluss auf den Unternehmensumsatz haben. Wenn stündlich Tausende von Benutzern über Webseiten auf Ihre Anwendungen zugreifen, müssen Sie schnell Antworten auf folgende Fragen parat haben:

  • Welche Seiten laden langsam?
  • Wann laden Sie langsam?
  • Bei wem laden Sie langsam?

AppResponse ermittelt schnelle und exakt erfolgskritische Webanwendungsprobleme, sodass Sie diese beheben können, bevor die Nutzer sie überhaupt bemerken.

Identifizieren Sie mit SteelCentral AppResponse die Grundursache für Probleme mit der Anwendungs-Performance schneller

Mit SteelCentral AppResponse erkennen Sie schnell, ob ein Performance-Problem seine Ursache in Netzwerk- oder in den Serverkomponenten hat. Überwachen Sie die Antwortzeit für alle Benutzer und Transaktionen nach Anwendung, Geschäftsgruppe des Benutzers und Standort. Gewinnen Sie Einblicke in das Nutzererlebnis sowohl bei SteelHead-optimierten als auch bei nicht-optimierten Web- und SaaS-Anwendungen.

Erleben Sie das NEUE AppResponse 11

ROI

„Als Global Network Manager wollte ich meine Zeit nicht mit der Analyse des Netzwerk-Traffics verschwenden. [SteelCentral AppResponse] übernimmt jetzt diese Arbeit für uns und entlastet unser Team, sodass wir uns auf die Planung strategischer IT-Projekte konzentrieren können, die wichtig für unser Geschäft sind.“ – Global Network Manager, Coty, Inc.

„Anfangs war ich skeptisch, aber das [SteelCentral AppResponse] Paket hält tatsächlich, was es verspricht. Durch die Fähigkeit zur schnellen Ermittlung der Ursache von Performance-Problemen, durch die Benutzerfreundlichkeit und die übersichtliche Darstellung so vieler nützlicher Metriken ist es zu unserem Tool der Wahl für das Anwendungs-Performance-Management geworden.“ – UK Network Manager, IT Centre UK, ALSTOM

"Die [SteelCentral AppResponse] Lösung hat uns einen wissenschaftlichen Ansatz für das Management der Seite ermöglicht. Wir können jetzt ganz einfach auf die harten Daten zugreifen, die wir zur Analyse benötigen, und dadurch viel angemessener prognostizieren, agieren und reagieren. Wenn mich mein Chef jetzt fragt, was mit dem Netzwerk los ist, kann ich ihm innerhalb von zehn Minuten oder weniger eine vollständige Antwort geben –
hinsichtlich der Auswirkung auf unser Unternehmen.“
Senior Network Engineer, Hotwire.com

"[SteelCentral AppResponse] spart uns mehr Zeit als jedes andere Management-Tool, das wir verwenden. Es ist wie ein zusätzlicher Mitarbeiter.“ – Senior Network and Systems Analyst, Colgate University

Der AppResponse ROI-Rechner zeigt Ihnen, wie Sie die Kosten für die Bereitstellung von Anwendungen für Benutzer senken können.

ROI-Rechner starten >

 



Funktionsweise

SteelCentral AppResponse integriert Anwendungs- und Netzwerk-Performance-Management für:

  • eine umfassende Paketprüfung und Anwendungserkennung
  • die Überwachung der Benutzererfahrung für Webanwendungen auf der Nutzertransaktionsebene
  • die Überwachung der Benutzererfahrung für mit SteelHead optimiertes SaaS und unternehmenseigene Webanwendungen
  • eine Zerlegung der Antwortzeit
  • eine Datenbanktransaktionsanalyse
  • eine Citrix XenApp Transaktionsanalyse für jeden Nutzer
  • kontinuierliches VoIP- und Video-Monitoring
  • umfangreiche Netzwerkdatenerfassungsfunktionen

Unterstützte Network Packet Brokers:

Video ansehen


Geografische Heatmaps von AppResponse sorgen für einen Überblick über die Benutzererfahrung.


AppResponse überwacht das Benutzererlebnis für mit SteelHead optimierte Web- und SaaS-Unternehmensanwendungen und bietet Ihnen einen Überblick der Vorteile einer SteelHead WAN-Optimierung in Bezug auf das Benutzererlebnis.

Kompatible Riverbed Lösungen für Aufgaben der Anwendungs-Performance

  • Wenn SteelCentral AppResponse Ihnen meldet, welcher Server die Verzögerung verursacht, können Sie für eine vollständige Anwendungsdiagnose auf Codeebene SteelCentral AppInternals bereitstellen.
  • Sollte das Problem beim Netzwerk liegen, zeigt Ihnen SteelCentral NetSensor die Performance-Daten entlang des gesamten Layer 2/3-Netzwerkpfads an.
  • Sie können sich mithilfe von SteelCentral Transaction Analyzer eine detaillierte Analyse individueller Mehrschicht-Transaktionen anzeigen lassen.
  • AppResponse nutzt Riverbed SteelHead Appliances in der Außenstelle, im Rechenzentrum und in der Cloud, um in optimierten Web- und SaaS-Unternehmensanwendungen für Transparenz hinsichtlich der Benutzererfahrungen zu sorgen.

Datenblatt: SteelCentral AppResponse

Add-on-Module

Citrix-Überwachung für SteelCentral AppResponse

Citrix bietet IT-Abteilungen verschiedene Vorteile. Seine einzigartige Architektur und das Fehlen eines vollständigen Einblicks in alle Benutzertransaktionen erleichtern jedoch nicht gerade die Fehlersuche. Das CX-Tracer Modul nutzt die führenden Analysefunktionen von SteelCentral AppResponse, um die Grundursache von Problemen mit der Performance in Citrix-gehosteten Anwendungen präzise zu bestimmen.
CX-Tracer korreliert den Benutzer-Traffic und überwacht die Performance der Transaktionen einzelner Benutzer.

Die Front-end-Sitzungen werden von CX-Tracer automatisch mit ihren Gegenparts im Back-end korreliert, was eine End-to-End-Analyse einzelner Citrix-Benutzersitzungen ermöglicht. CX-Tracer ergänzt und erweitert außerdem reguläre Citrix-Überwachungslösungen wie Citrix EdgeSight.

Überwachung der Datenbank-Performance für SteelCentral AppResponse

Mit dem Database Performance Modul lässt sich herausfinden, welche Auswirkungen die Datenbank auf die End-to-End-Anwendungs-Performance hat. Durch die Überwachung der Datenbank-Performance auf Transaktionsebene kann das Modul die SQL-Anweisung oder den Datenbankaufruf ermitteln, die für die Anwendungsverzögerung verantwortlich sind, und dem Datenbankteam relevante Informationen bereitstellen.

Dank passiver Überwachung entsteht keinerlei Overhead für Datenbank-Operationen und es ist keine Datenbankprotokollierung erforderlich. Sie erhalten ein Gesamtbild des Endanwendereindrucks und der Datenbank-Performance, ergänzend zu den Daten, die bereits vorhandene Tools zur Überwachung der Datenbankintegrität bereitstellen.

Unified-Communications-Überwachung für SteelCentral AppResponse

Das Unified Communications Modul ermöglicht die Überwachung und die Berichterstellung zu Live-VoIP- und Videogesprächen. Es bietet Funktionen für das Management von Sprache, Video und Daten über ein Netzwerk und die proaktive Behebung von Kommunikationsproblemen anhand von Echtzeit-Daten und historischen Daten zur Anwendungs-Performance und Gesprächsqualität.

Durch eine passive Gesprächsqualitätsanalyse können Sie die Anrufqualität überwachen und Probleme beseitigen, bevor sich diese auf Benutzer auswirken. Priorisieren Sie die Problemlösung und definieren Sie realistische SLAs je nach Relevanz der Gesprächsqualität in verschiedenen Unternehmensbereichen und nutzen Sie webbasierte, in Echtzeit aktualisierte Dashboards, um Probleme schnell zu beheben.

Shark Modul für SteelCentral AppResponse

Erweitern Sie Ihre SteelCentral™ AppResponse Lizenz um das Shark Modul und kombinieren Sie in einer einzigen Appliance umfassende Netzwerkanalyse, Überwachung des Nutzererlebnisses und Transaktionsanalyse. Beschleunigen Sie die Problembehebung mit effizienten Workflows und detaillierten Einblicken in Ihr Netzwerk. Gewinnen Sie relevante Informationen zur schnellen und unkomplizierten Lösung von Problemen.

TRADE-UP

Trade-up-Programm für SteelCentral AppResponse
Erfahren Sie, wie das neue SteelCentral AppResponse Ihre Infrastruktur mit neuesten Funktionen auf Vordermann bringt.

Webinar

Fehlerbehebung bei Webanwendungen mithilfe von Netzwerkdaten.

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über die technischen Eigenschaften und Anforderungen von AppResponse.

Modell

1200

2200

3300

3800

4300

5100

6000

Festplattenkapazität

3 TB

3 TB

6 TB

16 TB

29 TB
(173 TB max.)

42 TB
(186 TB max.)

48 TB
(264 TB max.)

NICs

3 x 1 G (SFP) + 1 GbE
(Kupfer 10/100/1000)

4 x 1 G (SFP)
(für beliebige Kombinationen aus Kupfer- und Glasfaser-SFP verfügbar)

2 x 10 G (SFP +)
(SR- und LR-Glasfaser verfügbar)

 

In technischem Datenblatt zu AppResponse erfahren Sie mehr über die technischen Merkmale und Anforderungen der einzelnen Modelle.

Ressourcen

TYP
Aktuell
top.name