Menü

DATENSICHERHEITS-SOFTWARE

Systemwiederherstellungslösungen für RecoverPoint, SnapMirror, NetBackup, Backup Exec, Veeam und mehr

Wir helfen Ihnen, die Performance Ihrer Datensicherheits-Software zu verbessern. Beschleunigen Sie über L7-spezifische und TCP-Optimierungen Speicherreplikationssoftware wie NetApp SnapMirror und EMC RecoverPoint sowie Backup-Software wie Symantec Backup Exec und NetBackup über Wide Area Networks (WANs). Reduzieren Sie die für Backup- und Replikations-Traffic verbrauchte Bandbreite um 65–95 %.

Sie können intelligente Optimierungen für die Speicherreplikationssoftware NetApp SnapMirror und EMC SRDF anwenden, um die Performance und Steuerung geschäftskritischer Datenreplikationsprozesse im WAN durchgängig zu verbessern. Überwachen Sie Replikationssoftware- und Backup-Prozesse, um die Effizienz und Disaster-Recovery-Bereitschaft sicherzustellen.

Zusammenfassung

 

Beschleunigung

Das schnelle Wachstum Ihrer Daten erschwert es Ihnen, Ihre RPOs (Recovery Point Objectives) und RTOs (Recovery Time Objectives) zu erreichen. Eine Erhöhung des Replikations-Datenverkehrs über ein WAN wird durch Latenz und Paketverluste beeinträchtigt, wodurch Backup-Replikationsvorgänge verlangsamt werden.

Unsere Lösungen beschleunigen Datensicherungen und Replikationen und reduzieren die Menge der Daten, die zwischen dem Rechenzentrum und den Außenstellen über das WAN übertragen werden – so können Unternehmen Ihre RPO- und RTO-Ziele erreichen. Unsere WAN-Optimierung von Rechenzentrum zu Rechenzentrum ermöglicht Unternehmen die häufige Übertragung und den Schutz von mehr Daten mit geringerem Risiko und geringeren Kosten. Mit Riverbed erhalten Sie eine bis zu 60-mal schnellere Performance von Datenreplikations-Workloads bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Bandbreitenanforderungen um bis zu 99 %.

Das Ergebnis: Erfüllung von RPO- und RTO-Zielen für DR-Rechenzentren oder in der Cloud.


Skalierbarkeit und Kontrolle

Nicht alle Daten sind im gleichen Maße geschäftskritisch. Deshalb unterstützen die WAN-Optimierungslösungen von Riverbed eine intelligente Optimierung für NetApp SnapMirror und EMC SRDF, die IT-Organisationen eine erweiterte Kontrolle über Replikationsprozesse verleiht. Unternehmen erhalten detaillierte Einblicke in jedes Speichervolumen und können der Replikation für die wichtigsten Datensätze Priorität einräumen, ohne Ressourcen für die Verarbeitung von nebensächlichen Daten aufzuwenden.

In Kombination mit vorherigen Optimierungen für die Replikation können Datensicherheits- und Systemwiederherstellungsziele im gesamten Unternehmen leichter erfüllt werden. Mit integriertem Quality of Service (QoS) und Pfadauswahl bietet Riverbed SteelHead WAN-Optimierung IT-Organisationen außerdem die Möglichkeit zur Kontrolle der Netzwerkauslastung, zur Priorisierung geschäftskritischer und latenzsensibler Anwendungen und sorgt für eine minimale Belastung durch unwichtigen Datenverkehr.

Das Ergebnis: optimierte Backup-Prozesse, die mit den Geschäftsprioritäten übereinstimmen.


Transparenz und Fehlerbehebung

Ihre Datensicherheits-Software ist Teil einer komplexen IT-Umgebung, in der sie sich Netzwerkressourcen mit geschäftskritischen Anwendungen teilt. Für die Fehlerbehebung eines Problems, das durch Datensicherheitsvorgänge verursacht wurde oder diese beeinträchtigt, ist ein ganzheitlicher Überblick über die Umgebung erforderlich, um die wechselseitigen Abhängigkeiten und Muster zu erkennen. Unsere Lösungen bieten eine Ende-zu-Ende Ansicht auf das Netzwerk, mit einer Analyse zur Erkennung von Mustern wie üblichen Backup-Zeitfenstern, mithilfe derer IT-Mitarbeiter auf Anomalien aufmerksam gemacht werden.

Das Ergebnis: schnellere Erkennung und Fehlerbehebung von Performance-Problemen hinsichtlich Ihrer Datensicherheits-Software.

Arbeitet mit

 

Praktisch jede Datensicherheits-Software

Riverbed beschleunigt die Performance von Datensicherheits-Software über das WAN, sodass Sie mehr Daten in kürzeren Abständen replizieren können. Unser Cloud-Storage-Gateway ist mit über 85 % der Datensicherheits-Software kompatibel, die aktuell eingesetzt wird. Dazu gehören z. B. die folgenden Datensicherheits-Programme (jeweils mit detaillierten Informationen dazu, wie wir zu einer Verbesserung beitragen können):


EMC SRDF EMC RecoverPoint und EMC Isilon

Die Symmetrix Remote Data Facility (SRDF) von EMC stellt eine Disaster-Recovery-Lösung für große Entfernungen bereit, die häufig für den Schutz der wichtigsten Informationen eines Unternehmens angewendet wird. Bei der Erfüllung der hohen End-to-End-Übertragungsanforderungen und strengen RPO-Ziele, die zum Schutz dieser Daten erforderlich sind, spielt die WAN-Infrastruktur für die Lösung eine erhebliche Rolle. Riverbed-Lösungen sorgen für eine verbesserte und beständige SRDF-Performance über das WAN und reduzieren die Bandbreitenauslastung mithilfe von Datendeduplizierung und Komprimierung. Darüber hinaus bietet Riverbed erweiterte granulare Speichervisibilität und -kontrolle für SRDF im gesamten WAN, um die Performance zusätzlich zu erhöhen, die Fehlerbehebung zu reduzieren und die Geschäftsplanung zu verbessern.

Solution Brief: Solution Brief – SRDF-Optimierung

Video: Selektive Optimierung für EMC SRDF-Replikation

EMC RecoverPoint ermöglicht Unternehmen eine Zentralisierung und Vereinfachung Ihres Datensicherheitsmanagements. Es bietet kontinuierliche Datensicherheit auf lokaler Ebene und Remote-Replikation. Die WAN-Infrastruktur ist ein entscheidendes Element jeder Replikationslösung, weshalb die Lösungen von Riverbed für EMC RecoverPoint optimiert sind.

Solution Brief: EMC RecoverPoint

Leistungsvorteile und bewährte Verfahren für EMC RecoverPoint und Riverbed WAN-Optimierung

Blog-Beitrag: Optimierung von EMC RecoverPoint mit Riverbed

EMC Isilon Scale-Out NAS-Speicherlösungen ermöglichen die Konsolidierung getrennter Speicherpools in einem zuverlässigen und skalierbaren Speichersystem. Zur Gewährleistung der Verfügbarkeit von geschäftskritischen Daten bietet EMC Isilon zudem eine Reihe von Backup- und Recovery-Lösungen, die dafür entwickelt wurden, den Business-Continuity-Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden. Die Kombination aus der Skalierbarkeit der EMC Isilon Scale-Out NAS-Speicherlösungen und der WAN-Beschleunigung von Riverbed ermöglicht die Aufrechterhaltung einer Architektur mit hoher Verfügbarkeit, die Remote-Nutzern einen schnellen Zugriff auf den zentralisierten Speicher verleiht.

Performance Brief: Riverbed WAN-Beschleunigung für EMC Isilon Sync IQ Replication


NetApp SnapMirror

Für maximale Sicherheit und einfaches Management setzen viele Unternehmen auf die Durchführung von SnapMirror-Vorgängen im gesamten WAN. Hohe Latenz, Paketverluste und eine begrenzte Bandbreite können jedoch dazu führen, dass die WAN-Performance langsam und unzuverlässig ist. SteelHead verbessert die Performance von SnapMirror um einen Faktor von bis zu 60 und reduziert die Bandbreitenauslastung um bis zu 99 %.  Außerdem Darüber hinaus bietet Riverbed erweiterte granulare Speichervisibilität und -kontrolle für SnapMirror-Vorgänge mit volumenpräziser Netzwerk-QoS und volumenselektiven Optimierungsregeln sowie Volumen-Performance-Überwachung.

Performance brief: Performance Brief: Optimierung von NetApp SnapMirror Replication

Blog-Beitrag: Die 5 größten Performance-Bremsen von NetApp SnapMirror enthüllt


VMware VADP

Die RiverbedSteelFusion-Lösung ermöglicht Nutzern und Anwendungen in Außenstellen den Schreib- und Lesezugriff auf zentral gespeicherte Logical Unit Numbers (LUNs) und sichert gleichzeitig die Performance der lokalen Laufwerke. Mit Granite können VMware ESX- und ESXi-Server, die in den Außenstellen betrieben werden, auf die Remote-LUNs zugreifen, als wären sie lokal. Auf SteelFusion LUNs gehostete virtuelle Maschinen können durch die Verwendung der VMware API for Data Protection (VADP) gesichert werden.

Riverbed SteelFusion Appliance – Schutz für LUNs mithilfe von VMware vStorage APIs zur Datensicherheit


Hyper-V Replica

Hyper-V Replica ermöglicht die Durchführung einer asynchronen und regelmäßigen Replikation virtueller Maschinen auf einen anderen Server, auf dem Windows Server 2012 mit installierter Hyper-V-Rolle betrieben wird. Da virtuelle Maschinen sehr viel Speicherplatz einnehmen und Server über WANs oder eingeschränkte Netzwerkpfade verbunden sein können, bietet eine WAN-Optimierungslösung erhebliche Vorteile bei der Reduzierung der Bandbreitenauslastung, ohne dafür eine spezielle Konfiguration auf Server oder Geräten zu erfordern. 

Virtualisierungsblog: Hyper-V Replica und Riverbed

Whitepaper: Hyper-V Replica und Riverbed


Symantec

Riverbed SteelHead Appliances konnten die Zeit, die zur Übertragung von NetBackup für Windows Server-Daten benötigt wird, bei Backup-Vorgängen um das 3,5-Fache und bei Wiederherstellungsvorgängen um das 7,6-Fache reduzieren und gleichzeitig den Bandbreitenverbrauch um bis zu 95 % senken.

Performance brief: Symantec NetBackup


Veeam

Der Cloud-Storage-Gateway von Riverbed führt für alle Veeam Backup-Aufträge eine Deduplizierung aus, um die Größe von Datensätzen im Durchschnitt um das 10- bis 30-Fache zu verkleinern. Dadurch können beträchtliche Cloud-Storage-Kosten eingespart werden.

Blog-Beitrag: Riverbed auf Veeam erreicht Übertragungsraten von 10 MBit/s auf einer 2-MBit/s-Verbindung


CommVault Simpana

Mit der Riverbed WAN-Optimierung können Unternehmen den CommVault Galaxy-Datenverkehr im WAN um bis zu 93 % reduzieren. Dadurch werden Bandbreitenkosten gespart und Backup-Aufträge können weiterhin im dafür vorgesehenen Zeitrahmen abgeschlossen. Das Riverbed Cloud-Storage-Gateway ermöglicht den Einsatz der CommVault Simpana-Backup-Lösung zur Verlagerung von Offsite-Backup-Daten in Service-Provider-Clouds wie Amazon S3, AT&T Synaptic Storage as a Service, EMC Atmos, Rackspace Cloud Files, Nirvanix Cloud Storage Network oder Windows AzurePerformance.

Bereit für den ersten Schritt?

Laden Sie eine Testversion herunter oder nehmen Sie Kontakt auf, um mehr Informationen zu erhalten und herauszufinden, wie Sie das Produkt erwerben können. Wir sind hier, um Sie voranzubringen.

UNGÜLTIGE E-MAIL-ADRESSE

top.name