Menü

LÖSUNGEN FÜR DIE VIRTUELLE DESKTOP-INFRASTRUKTUR (VDI)

Virtuelle Desktop-Infrastrukturlösungen für VMware VDI, Citrix XenApp sowie XenDesktop und mehr

Unsere virtuellen Desktop-Infrastrukturlösungen beschleunigen den Zugriff auf virtuelle Desktops und Anwendungen wie etwa VMware VDI unabhängig vom Nutzerstandort. Skalieren Sie die Anwendungsbereitstellungs-Infrastruktur für eine hohe Verfügbarkeit von Desktops und Anwendungen. Erzielen Sie Transparenz für eine schnellere Fehlerbehebung und erweiterte Planung. Verbessern Sie das Benutzererlebnis mit einer Förderung der Benutzerakzeptanz und mehr Flexibilität.

Überblick

BESCHLEUNIGUNG

Ihre Benutzer greifen von überall auf der Welt auf virtualisierte Anwendungen zu. Latenz und Bandbreitenbeschränkungen verursachen jedoch eine schlechte Performance. Manchmal sind Desktops und Anwendungen ungewöhnlich langsam. Unsere Lösungen optimieren Benutzerverbindungen mit virtuellen Anwendungen und Desktops, indem sie latenzempfindlichen Datenverkehr priorisieren, Anwendungen beschleunigen und sogar eine Virtual-Desktop-Infrastruktur und -Architektur mit lokaler Geschwindigkeit unterstützen.

Das Resultat: Benutzer bleiben produktiv und Daten und virtualisierte Anwendungen werden im Rechenzentrum verwaltet.

SKALIERBARKEIT UND KONTROLLE

Ihre Benutzer müssen auf virtualisierte Anwendungen und Desktops zugreifen können, um produktiv zu bleiben – ganz egal, wie viele andere Benutzer sich verbinden oder ob Netzwerkverbindungen nicht verfügbar sind. Die Unterstützung zusätzlicher Infrastruktur für Spitzenbelastungen und an allen Benutzerstandorten ist jedoch teuer und ineffizient. Unsere Lösungen steigern die Sicherheit und Verfügbarkeit durch die Konsolidierung der Daten virtueller Desktops in Rechenzentren und die Skalierung virtueller Desktops während „Boot Storms“."

Das Resultat: Zentral verwaltete und kontrollierte virtuelle Desktops, die zudem hochverfügbar sind.

TRANSPARENZ UND FEHLERBEHEBUNG

Wenn Organisationen den ganzen Vorteil der Ausführung virtueller Desktops ausschöpfen möchten, müssen sie in der Lage sein, die Benutzerperformance genau zu überwachen und Probleme zu entdecken, noch bevor sie akut werden. Detaillierte Transparenz ist wichtig, um zu verstehen, wo und warum Probleme mit der Performance auftreten, und um die Nutzerproduktivität sicherzustellen. Unsere Lösungen erkennen Netzwerkprobleme sehr frühzeitig; sie sorgen dafür, dass Virtual-Desktop-Infrastrukturumgebungen mit höchster Effizienz laufen; sie liefern umfassende  Transparenz und umfangreiche Analyseunterstützung.

Das Resultat: Zufriedene Nutzer und bereitwilligere Technologieübernahme.

Arbeitet mit

Praktisch jeder Desktop- und Anwendungsvirtualisierungssoftware

Unsere Lösungen beheben zahlreiche zugrunde liegende Anwendungs- und Infrastruktur-Engpässe und ermöglichen damit Performanceverbesserungen für jede TCP-basierte Anwendung. Für Remote-Desktop- und Anwendungsprotokolle wie RDP, ICA und PCoIP ermöglichen wir die Optimierung und Priorisierung des Datenverkehrs. Nachfolgend einige Beispiele für unterstützte Desktop- und Anwendungsvirtualisierungssoftware:

VMWARE VIEW

Um sicherzustellen, dass Endanwender von einer guten Bedienerfahrung profitieren und VDI-Lösungen bereitwillig übernehmen, ist es essenziell, dass jeder Aspekt der VDI-Infrastruktur sowohl hochverfügbar als auch leistungsfähig ist. Die von Riverbed und VMware gemeinsam bereitgestellten Lösungen ermöglichen Organisationen, optimalen Nutzen aus ihren VMware View Bereitstellungen zu ziehen. Sie überwinden die Performance- und Skalierbarkeitsbarrieren bei der Bereitstellung virtueller Desktops über Wide Area Networks (WANs). Der Einsatz der Riverbed SteelFusion Lösung zusammen mit Riverbed Steelhead ist eine tolle Möglichkeit, VDI für Außenstellen zu optimieren. Die Performance-Monitoring- und Fehlerbehebungsfunktionen von Riverbed sorgen zudem für die notwendige Transparenz für die Planung und Unterstützung von VDI-Bereitstellungen. Mehr erfahren:
Virtuelle Desktops in Außenstellen funktionieren mit Lichtgeschwindigkeit (Blog-Beitrag)
SteelFusion VDI-Lösungsübersicht
Gesundheitswesen entdeckt VDI, um die Patientenversorgung zu verbessern (Blog-Beitrag)

CITRIX XENAPP UND XENDESKTOP

Virtual-Desktop- und Anwendungslösungen von Citrix reduzieren die IT-Administrationskosten durch die Virtualisierung, Zentralisierung und Bereitstellung älterer Windows-Anwendungen als Service. In Bezug auf die Beschleunigung und die Fehlerbehebung von Performanceproblemen schafft dies jedoch Herausforderungen für die IT. Unsere bahnbrechenden Performance-Management-Lösungen  ermöglichen End-to-End-Transparenz und die kontinuierliche Überwachung von Benutzertransaktionen, die über einen Citrix Server übertragen werden. Die SteelHead WAN-Optimierungslösungen beschleunigen ICA-Traffic über WANs um bis zu 90 %. Mehr erfahren:

Whitepaper: Fehlerbehebung von CitrixXenApp-Umgebungen 

MICROSOFT REMOTE DESKTOP SERVICES UND APP-V-SOFTWARE

Microsoft bietet eine Reihe von Desktop- und Anwendungsvirtualisierungslösungen. Für VDI und Remote-Anwendungssitzungen nutzen Remote Desktop Services und Terminal Services (Windows Server 2008 und früher) das Remote Desktop Protocol (RDP) von Microsoft. App-V ermöglicht die Isolierung lokaler Anwendungen mit zentraler Verwaltung. Unsere SteelHead-WAN-Optimierungslösungen reduzieren die Bandbreitennutzung und beschleunigen Übertragungen von RDP- und App-V-Paketen über das Wide Area Network.

3 einfache Arten, mit RDP Bandbreite zu sparen (Blog-Beitrag)
Performance Brief: Microsoft App-V
Konfigurieren der SteelHead-Appliance für RDP-Beschleunigung (Blog-Beitrag)

Bereit für den ersten Schritt?

Laden Sie eine Testversion herunter oder nehmen Sie Kontakt auf, um mehr Informationen zu erhalten und herauszufinden, wie Sie das Produkt erwerben können. Wir sind hier, um Sie voranzubringen.

UNGÜLTIGE E-MAIL-ADRESSE

top.name