Skip to main content

Strategie eines gemeinsamen Tools für die Netzwerksicherheit von EMA

Die Silos zwischen NetOps und SecOps brechen auf. Dies eröffnet neue Möglichkeiten der Kollaboration. Laut dem Marktforschungsunternehmen EMA beschreiten viele Unternehmen den Pfad der Zusammenarbeit. Teilweise werden die Abteilungen sogar zusammengelegt, um Risiken zu mindern, Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und dafür zu sorgen, dass sich die IT stärker an den Geschäftsanforderungen orientiert.

Im kürzlich veröffentlichten Bericht von EMA erfahren Sie:

  • Wie Sie die Zusammenarbeit zwischen NetOps und SecOps fördern
  • Welche Fehler Sie vermeiden sollten, z. B. widersprüchliche Ziele und einen Mangel an gemeinsam genutzten Daten
  • Welche neuen Methoden zur gemeinsamen Nutzung und Integration von Überwachungssystemen, Datensätzen und Workflows vorhanden sind

Registrieren Sie sich, um eine kostenlose Kopie des EMA-Berichts zu erhalten:
Die Vereinigung von Netzwerk- und Sicherheitsbetrieb