Skip to main content

Falls Sie immer noch Daten in Ihrer Außenstelle oder an Remote-Standorten sichern, wird es jetzt Zeit für ein Umdenken. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Außenstellen von der Datensicherung befreien und dabei den Schutz Ihrer Server und Daten sogar verbessern. Erfahren Sie, wie Riverbed Ihnen dabei hilft, alle Ihre Daten in Ihrem zentralen Rechenzentrum zu schützen – wo diese sicher, zuverlässig und effizient gespeichert werden können.

Backups in Außenstellen sind ineffizient und fehleranfällig

„Wir haben versucht, unsere Mitarbeiter im Außendienst zur Durchführung von Backups und Arbeiten an Remote-Servern einzusetzen, aber das hat nicht funktioniert. Sie sind keine IT-Mitarbeiter. Das ist nicht Ihr Kompetenzbereich.“
– Jerry Vigil, IT Director, Bill Barrett Corporation

Die Bereitstellung von Hardware und Software für Backup und Replikation an jedem Remote-Standort oder in jeder Außenstelle ist aufwendig und belastet Ihr IT-Budget. Die Datensicherung an Remote-Standorten ist erfahrungsgemäß unzuverlässig und die Aufgabe fällt häufig auf Mitarbeiter mit unzureichenden IT-Kenntnissen zurück. Zudem werden an zu vielen Remote-Standorten Bandsicherungssysteme und Softwareprogramme eingesetzt, die teuer und schwer zu managen sind. Wenn Sie dann noch das tägliche Management von Backup-Prozessen an mehreren Standorten zusammenrechnen, stehen Sie vor einer echten Herausforderung.

Speichern und sichern Sie die Daten Ihrer Außenstellen im Rechenzentrum

Mit der konvergenten Außenstellen-Infrastruktur von SteelFusion werden Ihre ausgelagerten VMs und Daten zentral gespeichert und verwaltet, ohne dass Ihre Mitarbeiter in der Außenstelle Abstriche bei der Performance hinnehmen müssen. Alle Änderungen an den Daten der Außenstelle werden zur kontinuierlichen Datensicherheit mit dem Rechenzentrum synchronisiert, wo Sie moderne Unternehmensverfahren wie Array-basierte Snapshots, Replikation und Deduplizierung einsetzen können.

Weitere Informationen über SteelFusion >

Senken Sie Kosten und Risiken und verbessern Sie Backup und Recovery

„Mit SteelFusion können wir physische Hardware in den Außenstellen abbauen und die damit verbundenen Wartungskosten einsparen. Wir können eine Disaster-Recovery-Strategie für diese Niederlassungen ausbauen und die Backup-Prozesse von Systemadministratoren im Rechenzentrum durchführen lassen.“ 
– Mitchel Weinberger, IT-Manager, GeoEngineers

Mit SteelFusion entfällt für Sie die Notwendigkeit, dedizierte Datensicherungslösungen an Remote-Standorten zu kaufen, zu installieren und zu managen. Stattdessen können Sie die vorhandenen Mitarbeiter, Prozesse und Technologien Ihres Rechenzentrums einsetzen, um die Daten Ihrer Außenstelle zu schützen und Ihre Recovery-Points und Wiederherstellungsdauer-Ziele zu verbessern. Daraus ergeben sich Einsparungen bei Investitions- und Betriebskosten.

Bereit für den ersten Schritt?

Mit Riverbed schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer digitalen Investitionen aus