Skip to main content

Herausforderung

  • IT-Komplexität
  • aufwendige Konfiguration über die CLI
  • Personalbedarf an Remote-Standorten
  • Ausfallzeit

Lösung
Mit SteelConnect entfällt die aufwendige manuelle Konfiguration von Routern. Mit der Lösung profitieren Sie von einem einfachen und intuitiven, zielgerichteten Workflow und Designprozess, einem zentralen Management und einer einheitlichen Unternehmensrichtlinie. Durch automatische Zero Touch Provisioning kann die IT-Abteilung zudem über die Managementkonsole softwaredefinierte Netzwerk-Overlays an Remote-Standorten erstellen und implementieren.

Mit SteelConnect profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Ein einfacher, intuitiver Workflow und ein virtueller Designprozess ermöglichen die Verwendung von Schatten-Appliances als Platzhalter für physische Geräte.
  • Schatten-Appliances lassen sich einfach über eine zentrale Managementkonsole konfigurieren und automatisch auf der Grundlage physischer Hardware bereitstellen.
  • Schnelle und einfache Designänderungen – passen Sie Ihre Richtlinie an und fügen Sie während des Designprozesses oder auch nach der Bereitstellung binnen Sekunden Schatten-Appliances hinzu und entfernen Sie diese wieder. 

Weitere Anwendungsfälle aus der Wirtschaft >

Weitere branchenspezifische Anwendungsfälle >

Software-defined WAN solution for more uptime

Bereit für den ersten Schritt?

Erreichen Sie das volle Potenzial Ihrer digitalen Investitionen mit Riverbed